Am 26.07.2021 wurde die Feuerwehr Wunstorf nach Haste in den benachbarten Landkreis Schaumburg zur Unterstützung bei einem Dachstuhlbrand alarmiert.


Die Anforderung der Einsatzleitung umfasste die Nachführung von Atemschutzgeräteträgern und der Drehleiter der Feuerwehr Wunstorf. Angeführt durch ein Zugführungsfahrzeug wurden daraufhin zwei Löschfahrzeuge und eine Drehleiter (Löschzug) nach Haste entsandt.

Mit Hilfe der Drehleiter wurde der Dachstuhl kontrolliert geöffnet und gezielt abgelöscht. Im weiteren Verlauf ging ein Atemschutztrupp gesichert am Rettungskorb der Drehleiter mit einem Absturzgerätesatz in das Brandobjekt vor und löschte den Brandherd im 1.OG des Wohn- und Geschäftsgebäude ab.

Am Vormittag wurden wir zu einer Rauchentwicklung in der Speckenstraße alarmiert.
Weiterlesen

Feuerwehr Wunstorf „wässert“ Regenrückhaltebecken.

Weiterlesen

In der Psychiatrie Wunstorf kam es am Montagmorgen durch einen technischen Defekt zu einem Kleinbrand.

Weiterlesen