Datum: 6. April 2021 um 16:35
Fahrzeuge: Drehleiter, GW-Technik, HLF-B, HLF-T


Einsatzbericht:

Am Nachmittag kam es auf der A2 zwischen den Anschlussstellen Kolenfeld und Bad Nenndorf zu einem Verkehrsunfall.Bei dem Unfall wurden vier Personen verletzt, die A2 musste für die Dauer des Einsatzes voll gesperrt werden.
Neben vier Rettungswagen war auch der Rettungshubschrauber Christoph 4 im Einsatz.

Die Feuerwehren Wunstorf und Kolenfeld unterstützten bei der Patientenversorgung und klemmten die Batterien der verunfallten Fahrzeuge ab. Entgegen erster Vermutungen war keine Person in ihrem Fahrzeug eingeklemmt.